Als ich das fertige Bild (es ist ein von mir erstelltes Foto, kein Gemälde) in den von Nelli Schmidt ausgesuchten Rahmen setzte, bekam ich Gänsehaut.