Heute habe ich eine Geschichte erzählt bekomme, die etwas unglaublich klingt, dennoch ist sie wahr.
Meine Bekannte war auf einer Hochzeit bei ihrer Nichte und wie es so oft auf Hochzeiten ist, auch ein Freund der Familie mit seiner Freundin, der die Feierbilder machen sollte.
Wie man bei der Feier beobachten konnte, hielt sich der „Fotograf“ nur im Kreise seiner Bekannten wo er auch fleißig fotografierte.  An  die für ihn fremden Gäste wagte er sich jedoch nicht.
Von derartigem Verhalten habe ich schon öfters gehört und kläre meine potenziellen Kunden in direkten Gesprächen auf.
Hier jedoch hat sich der vermeintliche Fotograf im Laufe des Abends mit seiner Freundin zerstritten und ist einfach abgehauen.
Das Brautpaar hat die Bilder der Feier bis heute nicht bekommen und wie ihr euch denken könnt, haben sie jetzt ein Freund weniger.